Kinderturnen

Bewegung ist ein natürliches Bedürfnis von jedem Kind. Durch Sport werden wichtige biologische Aufgaben erfüllt. Das Nervensystem wird stimuliert, die Muskeln werden aufgebaut und das Herz-Kreislauf-System kommt in Schwung.

Eltern & Kind – Turnen (ca. 2 – 4 Jahre)

Die Kinder erlernen die Grundbewegungen. Motorische Grundfähigkeiten wie Krabbeln, Kriechen, Wälzen, Rollen, Gehen, Laufen, Springen, Werfen, Drehen, Steigen und Klettern u.v.m. können an Geräten und auf dem Boden mit den Eltern ausprobiert und geübt werden.

Gliederung der Übungsstunde:

  • Begrüßungslied
  • Zusammenstellen der benötigten Geräte/Matten (Eltern)
  • Gemeinsames Turnen und Spielen.
  • Abschlusslied

 

Kommt einfach zu einer Schnupperstunde vorbei – es sind noch Plätze frei

 

Termin:   Montag von 16:30 – 17:30 Uhr
Ort:         Turnhalle der Grundschule Gebersdorf – Eingang Windsheimer Straße
Kontakt: Patrizia Held – Spvgg-Kinderturnen@web.de

Kinderturnen  (ca. 5 – 9 Jahre)

Die Grundbewegungen werden ausgebaut. Die Gruppe wird das selbstständige Turnen üben und mit Spaß und Motivation die verschiedenen Fertigkeiten an den Geräten sowie am Boden erlernen und festigen.  Körperkoordination wie Reaktion, Orientierung und Gleichgewichtssinn werden geschult und lernt die Auswirkungen physikalischer Kräfte auf den eigenen Körper bei Übungen an den Geräteaufbauten kennen.

Gliederung der Übungsstunde:

  • Begrüßungslied
  • Selbständiges Turnen an Geräten. Mit Spaß und Motivation sollen die Kinder die verschiedenen Fertigkeiten an den Geräten sowie am Boden erlernen und festigen.
  • Entspannungsübungen
  • Abschlusslied

Termin:   Montag von 17:30 – 18:30 Uhr
Ort:         Turnhalle der Volksschule Gebersdorf (Eingang Windsheimer Str.)
Kontakt: Patrizia Held – Spvgg-Kinderturnen@web.de

Damit ein sicherer Halt auf dem Turnhallenboden und auf den Geräten besteht, bitten wir mitzubringen:

  • Kinder:    Turnschuhe (rutschfeste Hausschuhe/Socken), bequeme Kleidung
  • Eltern:     Turnschuhe, bequeme Kleidung

Schreibe einen Kommentar